Tennis: Pulkau vs. Irn / Jap 3 – 6:1

Juni 16th, 2018

Juni 13th, 2018

Quelle: NÖN-Horn

Tennis: Irn / Jap 1 vs. Röschitz – 6:1

Juni 9th, 2018

Tabelle Hobbyliga 2018  –>>

123    1234 12345 

“Tag der offenen Tür” zum Abschied !!

Juni 8th, 2018

Sa 09.6 – 17:00, Irnfritz vs. Pfaffenschlag – 3:7 (0:4)  Details…

Zehn Treffer gab’s beim Spiel Irnfritz gegen Pfaffenschlag. Die Irnfritzer mussten sich mit einer 3:7-Heimniederlage aus der 1. Klasse verabschieden.

Der Irnfritzer Abstieg war bereits vor dem Anpfiff besiegelt. Dennoch wollten sich die Hausherren mit einem ErfolgserlebGradwohlnis aus der 1. Klasse verabschieden. Das ging aber gründlich daneben – auch, weil es für Pfaffenschlag noch um Platz drei ging. Die Gäste machten bereits im ersten Abschnitt alles klar, führten durch Treffer von Gradwohl1Markus Masch (14.), Jakub Göth (17.), Martin Hron (18.) und Jonas Hofstetter nach 26 Minuten mit 4:0!

Nach dem Wechsel ging Pfaffenschlag etwas vom Gas, kam auch irnfritz besser in die Zweikämpfe. Und zu Chancen. Daraus resultierte ein Doppelpack von Michael Winkler – 2:4. Jetzt drückten die Gäste wieder aufs Tempo, zogen binnen fünf Minuten auf 7:2 weg und trafen auch noch ein achtes Mal. Allerdings ins eigene Tor zum 3:7-Endstand.

Quelle: meinFußball.at

Sa 09.6 -15:00, Irnfritz Res. vs. Pfaffenschlag – 1:2 (0:0)  Details…

Tippspiel WM 2018

Juni 5th, 2018

In wenigen Tagen ist es wieder soweit, die WM wird angepfiffen und wir sind natürlich wieder dabei.  

Einsatz pro Tipper: 10 Euro

 

 

Einsätze werden zu 100% ausgespielt!
1.Platz 40% €, 2.Platz 30% €, 3.Platz 20% €, 4Platz 10% € der Einnahmen.

Der Einsatz wird von UNS ( Freund, Spieler/in oder Arbeitskollege… ) eingesammelt – Private TIPPRUNDE.

Wer keine Möglichkeit findet mir den Einsatz zukommen zulassen –  Banküberweisung per E-Mail Anfrage an  pizi1957@gmail.com  !

Es wird das Endergebnis getippt, also auch mit Elfmeterschießen ! -Spielregeln durchlesen.

Bitte bei der Anmeldung ( Mitglied werden ! ) unbedingt eine gültige E-Mail Adresse verwenden.

Viel Spaß – Spielleiter Pizi :P —–>> zur Tipprunde:

Rückblick: Endergebnis Tippspiel EM2016 

Juni 5th, 2018

Fr 15.6 – 17:30, Pfaffenschlag vs. Irnfritz U142:5 (1:2) Details…
Fr 15.6 – 18:00, Allentsteig vs. SG Japons U121:2 (1:1) Details…

Irnfritz muss gehen

Juni 2nd, 2018

So 03.6 – 17:30, Rappottenstein vs. Irnfritz2:1 (0:1) Details…

Rappottenstein revanchierte sich mit dem 2:1-Sieg über Irnfritz für die Herbstklatsche, fixierte den Klassenerhalt und machte Irnfritz zum ersten Fixabsteiger.

Froh, jetzt endlich den Klassenerhalt fixiert zu haben, war Rappottensteins Spielertrainer Günter Schrenk nach dem Schlusspfiff. Dabei hatte das Spiel so gar nicht nach Ritter-Geschmack begonnen. Schon in der fünften Minute gerieten die Heimischen nach einem schweren Tormann-Schnitzer in Rückstand. Jürgen Braith erwischte einen Abschlag nicht richtig, schoss Stephan Raab an und von dessen Fuß ging der Ball ins leere Tor.

Ein Schock für die Heimischen, die danach erstmal eine Viertelstunde brauchten, um sich zu erholen. In dieser Phase agierte Irnfritz sehr bissig. Nach und nach holten sich die Ritter aber das Ruder zurück. “Da ist das Tor in der Luft gelegen”, meint Schrenk. “Wir hatten gefühlte zehn Corner, viele Torchancen.” Dennoch ging es mit 0:1 in die Kabinen.

Nach Wiederbeginn verwaltete Irnfritz gut, aber Rappottenstein drückte auf den Ausgleich. Der kam schließlich in der 65. Minute durch Nikoley Schibany, der nach einem Freistoß ans Lattenkreuz von Jaroslav Ludacka zurück in den Strafraum sprang. Wer aber jetzt dachte, dass Rappottenstein das Heft in die Hand nehmen und das Spiel entscheiden würde, der irrte. Es entwickelte sich eine rassige Partie. Beide Teams spielten mit offenem Visier.

Die Gäste, bei denen es ums Überleben ging (selbst ein Unentschieden hätte nicht mehr geholfen), wollten sich nicht geschlagen geben – mussten dies aber letztlich tun. Josef Kramer erlöste nach einer Freistoßflanke den USC Rappottenstein. “Summa summarum war es schon ein verdienter Sieg”, resümiert Schrenk. “Wir haben in dieser Saison schon bessere Spiele abgeliefert, aber unterm Strich passt das.”

Quelle: meinFußball.at

So 03.6 – 15:30, Rappottenstein vs. Irnfritz Res.– 3:2 (1:2) Details…

 

Juni 2nd, 2018

Sa 02.6 – 16:00, Paudorf vs. Irnfritz Mädls2:1 (1:0)  Details…

Durch einen Strafstoß konnte die Penz-Elf den Sieg über Irnfritz in letzter Minute noch einfahren.

Nach der spielfreien letzten Woche, gingen die Paudorf-Ladies gegen Irnfritz als Favoriten ins Spiel. Es dauerte nur dreizehn Minuten, bis die formstarken Paudorferinnen in Führung gingen. Mittelfeld-Spielerin Verena Hubmayer traf für die Heimischen. Auch nach dem 1:0 hatten die Gastgeber mehr Spielanteile, jedoch blieben viele Chancen ungenützt.

TOR IN LETZTER MINUTE ALS SAISONABSCHLUSS

Entgegen dem Spielverlauf konnten die Gäste aus Irnfritz durch Corinna Lagler in der 64. Minute ausgleichen. Kurz vor dem Schlusspfiff zeigte Schiedsrichter Tobias Berger dann auf den Punkt: Es gab Elfmeter für die Heimischen. Die Top-Torjägerin der Paudorferinnen Jasmin König übernahm die Verantwortung und bescherte somit ihrer Mannschaft den Sieg im letzten Spiel der Saison. Spät aber doch konnte man der Favoritenrolle gerecht werden.

Quelle: meinFußball.at

Tennis: Irn / Jap 1 vs. Rodingersdorf – 1:6

Mai 31st, 2018

Mai 31st, 2018

Mi 30.05 – Irnfritz U14 vs. St.Martin – 2:5 (2:3) Details…