Vorbereitung Corona-Herbst 2020

Juli 14th, 2020

Fr. 24.07 – 20:00, Irnfritz vs. Pleißing/W. – 6:2 (1:0) Details…
                            Reserven – 13:1 (4:0)  Details…
Fr. 31.07 – 20:00, Irnfritz vs. Straning – 1:2 (0:1) Details… 

Mi. 05.08 – 19:10, Pfaffenschlag vs. Irnfritz2:4 (2:0) Details…
Sa. 08.08 – 18:30, Pulkau vs. Irnfritz6:9 (4:4) Details…
                  16:30, Reserven – 3:4 (1:2) Details…
Mi. 12.08 – 20:00, Windigsteig vs. Irnfritz – -:- (-:-) Details…
Sa. 15.08 – 17:30, Manhartsberg vs. Irnfritz – -:- (-:-) Details…
                  15:30, Reserven – -:- (-:-)  Details…

Fr. 31.07 – 19:00, Heldenberg vs. IrnfritzMädls5:4 (3:3) Details…
So. 09.08 – 16:00, Sitzendorf vs. IrnfritzMädls1:3 (0:1) Details…
So. 16.08 – 16:00, IrnfritzMädls vs. Sitzendorf – -:- (-:-) Details…
Fr. 21.08 – 20:00, Schweiggers vs. IrnfritzMädls – -:- (-:-) Details…
So. 23.08 – 11:00, Langenrohr vs. IrnfritzMädls – -:- (-:-) Details…
Fr. 28.08 – 19:30, IrnfritzMädls vs. Zwentendorf – -:- (-:-) Details…

Last updated: August 10, 2020 at 11:25 am 

Corona-Trainingslager Mädls !

August 11th, 2020

Vergangenes Wochenende trafen sich die TSU-Mädls zum gemeinsamen Trainingslager in Irnfritz. Bei brütender Hitze wurde 3x trainiert. Samstag u. Sonntag starteten die Mädls topmotiviert um 8 Uhr früh mit einem Morgenlauf, außerdem konnte eine YOGA-Einheit abgehalten werden.

Samstagabend gab es vom TRAINERTEAM eine Überraschung für die Mädls, die an dem Wochenende zahlreich anwesend waren! Für 3 Stunden konnte „BUBBLES“ ausprobiert werden. Verschiedene Spiele wurden gespielt und der Spaß war vorprogrammiert. Der Abend wurde Verletzungsfrei bei einer gemütlichen Grillerei beendet.

Die Versorgung an dem Wochenende wurde selbstverständlich auch von den Mädls übernommen. Abgeschlossen wurde das Training mit einem Match gegen Sitzendorf in Weitersfeld, dass mit 3:1 gewonnen wurde.

Tennis: Irn/Jap 1 vs. Karlstein – 3:4

August 9th, 2020

Knappe Niederlage gegen Karlstein !

. . . . . . . .

Unsere Mädl‘s sind erstmals in der Hobbyliga unterwegs und schlagen sich ganz prächtig, nach 2 knappen 2:3 Niederlagen gelang heute mit 3:2 gegen Burgschleinitz der erste Sieg – weiter so, wir sind begeistert    !!!

Tennis: Mädls vs. Horn – 2:3

August 2nd, 2020

Tennis: Mädls vs. Rodingersdorf – 2:3

Juli 26th, 2020

Tennis: Irn/Jap 2 vs. Burgschleinitz – 4:3

Juli 12th, 2020

Tabelle Hobbyliga 2020 –>

Klasseneinteilung Saison 2020/21

Juli 7th, 2020

2.Klasse Waldviertel-Thayatal:

Schwarzenau, Weitersfeld, Irnfritz, Japons, Karlstein, Langau, SG Allenststeig/Göpfritz, Geras, Mallersbach, Thaya, Drosendorf, Brunn/Wild, Eisgarn (13 Vereine).

Ansuchen EB/VB-Befreiung + Reservebefreiung – kein Aufstiegsrecht: Eisgarn
Ansuchen EB/VB-Befreiung + Reservebefreiung – kein Aufstiegsrecht: Thaya

AK Niederösterreich Landesliga (11)

Traiskirchen, Breitenau-Schw., Heidenreichstein, Melk, Paudorf, Ernstbrunn, Schrems, Irnfritz, Weikersdorf, Großrußbach, Stetteldorf/Großweikersdorf/Ziersdorf

Tennis: Irn/Jap 1 vs. Guntersdorf – 4:3

Juli 4th, 2020

 . .

. .

Tennis: Weitersfeld vs. Irn/Jap 2 – 4:3

Juli 4th, 2020

. .

. .

Juli 1st, 2020

Nach zwei WochenPause geht‘s weiter

„Jeder freut sich darauf, dass es endlich wieder losgeht“, brachte Irnfritz-Sektionsleiter Günter Spitaler das auf den Punkt, was derzeit wohl viele Fußballer denken. Nachdem am vergangenen Freitag ein Saisonabschluss-Training stattgefunden hat, verabschiedet sich die TSU vor der Vorbereitung auf die neue Spielzeit in eine zweiwöchige Pause – ab 10. Juli geht’s dann wieder los. „Es geht dann ohnehin flott dahin.

Wir haben insgesamt sieben Vorbereitungsspiele ausgemacht, damit die Mannschaft wieder ins Spielen kommt“, so Spitaler. Noch keine Entscheidung ist über die Zukunft von Nikolas Naber gefallen, bei dem eine Rückkehr aus Großmugl im Raum steht. „Sie sind mit ihm dort zufrieden und möchten ihn halten, aber er hat in Irnfritz seine Freunde“, schilderte Spitaler. Verständnis hätte er für einen Verbleib von Naber bei Großmugl: „Er wohnt dort in der Nähe und arbeitet in der Gegend.“ Rein formaler Natur war für Irnfritz die Zwangsverpflichtung von Gernot Glück, Stephan Raab ist nach seiner Leihe nach Geras nun endgültig vom USV verpflichtet worden.                                                    Quelle: NÖN-Horn

Offensiv-Duo ist zurück

Juni 24th, 2020

Irnfritz freut sich über die Rückkehr seines erfolgreichen Offensivduos! Mit zusammen 28 Treffern hatten Michael Winkler und Patrik Isak einen wesentlichen Anteil am dritten Tabellenplatz der Irnfritzer in der Saison 2018/19. Im Sommer widmeten sich die beiden dann neuen sportlichen Herausforderungen: Winkler ging nach Kühnring, Isak zog es nach St. Bernhard. Nach einem Jahr kommen die zwei Offensivspieler nun zur TSU zurück, worüber sich Sektionsleiter Günter Spitaler richtig freute: „Ich bin wirklich froh, dass es mit ihrer Rückkehr geklappt hat – für uns ist das super.“ Ihm zufolge waren bei der Entscheidung von Isak in erster Linie zeitliche Aspekte ausschlaggebend: „Was man so hört, rüstet St. Bernhard auf. Patrik ist bei der Berufsfeuerwehr und kann daher unter der Woche nicht immer zum Training kommen. Vor ein paar Wochen hat er noch nicht gewusst, wie es für ihn sportlich weitergeht – dann habe ich den Anruf bekommen, dass er sich eine Rückkehr vorstellen könne.“

Dritter Rückkehrer? Legionäre bleiben     

         —>weiterlesen meinFußball.at

Corona Challenge – Mädls

Juni 14th, 2020

Videos aus Corona-Zeiten, die Fotos entstanden natürlich vor den Corona-Maßnahmen!

FAQ zur Corona-Krise

Juni 14th, 2020

Beginn Herbstmeisterschaft:

Leider ist es derzeit nicht möglich den Beginn der Herbstmeisterschaft vorauszusagen. Hier ist einzig die Politik mit ihren Vorgaben zuständig (die Verhandlung zwischen Ministerium und ÖFB laufen zwischenzeitlich). Wir hoffen alle, dass es ab Mitte Juni 2020 weitere Klarheiten für den Breitenfußball gibt.

Der NÖFV ist jedoch jederzeit bereit, die Klasseneinteilung, Auslosungen und Spieltermine nach dem “Go” und den hoffentlich annehmbaren Lockerungen durch die Politik durchzuführen und zeitnah zu starten. Der Rahmenterminplan ist in Vorbereitung.                                              weiterlesen NÖFV

GUTER ZEITPUNKT FÜR EINEN SCHLUSSSTRICH

Mai 7th, 2020

Irnfritz-Sektionsleiter Günter Spitaler (43) macht sich Gedanken über die Zukunft des Fußballsports und sieht in der Corona-Krise auch eine große Chance. 

NÖN: Wie erleben Sie die aktuelle Situation aus persönlicher Sicht?

Günter Spitaler (43): „Grundsätzlich passt bei meiner Familie und mir alles, sowohl von uns als auch im Freundeskreis ist keiner krank gewesen. Man merkt es vor allem bei den Kindern, dass die Situation nicht mehr so einfach ist. Die beiden Kinder meiner Lebensgefährtin sind im Home-Office, was für alle Beteiligten zu Veränderungen geführt hat. Mein Sohn macht eine Lehre als Glastechniker und hätte eigentlich Anfang Mai für drei Wochen nach Tirol in die Berufsschule müssen, auch er muss nun die ersten drei Wochen von zu Hause aus absolvieren. Natürlich beschäftigt einen die Situation und man denkt darüber nach, wie das alles weitergehen wird. Für die Wirtschaft ist das Ganze momentan ein Wahnsinn, viele Betriebe werden es in Zukunft schwer haben. Insgesamt denke ich aber, dass wir die Krise gut in den Griff bekommen haben. Fußball ist mir am Anfang gar nicht so abgegangen, aber jetzt vermisse ich es schon sehr und ich rede jeden Tag davon.“

NÖN: Wie ist man bei der TSU Irnfritz mit den aktuellen Umständen umgegangen? Inwiefern ist der Verein betroffen?          

weiterlesen–>> meinFußball.at

Tennisplatzbenutzung ab 1. Mai 2020 !!

April 28th, 2020

 

Jahreskarte 100.- Euro     
                 ( Platzmiete 10.- € pro Stunde )

Nach Bezahlung der Saisonkarte werden im Setzkasten je 2 Namensmagnete für Reservierungen hinterlegt.
Info – Anmeldung, Bezahlung+Reservierungen bei
Gerhard (Gaggi) Rosenkranz
Sektionsleiter / Tennis
Hauptstrasse 15a/1, 3754 Irnfritz
Tel. 0680/20 54 675        E-Mail: rosenkranzgerhard67 [at] gmail.com

Tennis zu Viert” ist ab sofort möglich –>  20. Mai !

Ab Freitag darf auf Tennisplätzen in Österreich unter gewissen Bedingungen wieder gespielt und trainiert werden. Dabei gilt: Die aktuellen Verordnungen und Richtlinien der Bundesregierung bezüglich Covid-19, die laufend aktualisiert werden.

Ich bitte euch die Regeln und Empfehlungen des ÖTV bis auf weiteres bestmöglich einzuhalten und in Eigenverantwortung auch im Sinne des Vereins demzufolge entsprechend zu spielen und zu handeln.  

Flyer Corona Verhalten immer aktuell  — >>

Eine Dokumentation (Spielplan) des täglichen Spielbetriebes ist verpflichtend für jeden Club, daher ohne Reservierung kein Tennis möglich !!!!!!

Viel Freude, Spaß und vor allem Gsund bleim  !!!!!

Reservierung f. Tennisplatz Japons: 
Tel. 0650 / 86 45 479  Hans Bittermann (Der Präsident)
Last updated: Juni 14, 2020 at 14:12 pm