Offensiv-Duo ist zurück

Irnfritz freut sich über die Rückkehr seines erfolgreichen Offensivduos! Mit zusammen 28 Treffern hatten Michael Winkler und Patrik Isak einen wesentlichen Anteil am dritten Tabellenplatz der Irnfritzer in der Saison 2018/19. Im Sommer widmeten sich die beiden dann neuen sportlichen Herausforderungen: Winkler ging nach Kühnring, Isak zog es nach St. Bernhard. Nach einem Jahr kommen die zwei Offensivspieler nun zur TSU zurück, worüber sich Sektionsleiter Günter Spitaler richtig freute: „Ich bin wirklich froh, dass es mit ihrer Rückkehr geklappt hat – für uns ist das super.“ Ihm zufolge waren bei der Entscheidung von Isak in erster Linie zeitliche Aspekte ausschlaggebend: „Was man so hört, rüstet St. Bernhard auf. Patrik ist bei der Berufsfeuerwehr und kann daher unter der Woche nicht immer zum Training kommen. Vor ein paar Wochen hat er noch nicht gewusst, wie es für ihn sportlich weitergeht – dann habe ich den Anruf bekommen, dass er sich eine Rückkehr vorstellen könne.“

Dritter Rückkehrer? Legionäre bleiben     

         —>weiterlesen meinFußball.at

Comments are closed.