So. 19.05-15:30, IrnfritzMädls vs. Schwarzenbach- 1:6 (1:4) Details…

Der Auftritt der TSU-Girls, war mit den erbrachten starken Leistungen der letzten Wochen nicht zu vergleichen. Klar, Schwarzenbach ist nicht irgendein Gegner, dennoch hätten die Spielerinnen mit besserem Zweikampfverhalten und mehr Biss das eine oder andere Tor verhindern können oder auch selbst schießen. Bereits nach nur vier Minuten lag man durch ein „dummes“ Tor im Rückstand. Bis zur Pause erhöhten die Gäste um weitere drei Treffer.

Mit dem Pausenpfiff gelang Stürmerin Isabella Lebersorger zwar der Anschlusstreffer, doch mehr war für die Waldviertlerinnen auch in Hälfte zwei nicht zu holen. Bitter kommt noch hinzu, dass Kapitänin Christine Dikovits mit einer Knöchelverletzung bereits zur Halbzeit runter musste vom grünen Rasen. „Heute hat uns die Spritzigkeit gefehlt, wir haben mehr aufgegeben als gekämpft“, findet Trainer Reinhard Kapeller die Gründe für die Niederlage.    Quelle: NÖN Horn

Sa. 18.05-12:30, BGroßpertholz vs. JaponsU116:0 (2:0) Details…

Comments are closed.