Sa. 30.03 – 19:00, IrnfritzMädls vs. Paudorf – 1:1 (1:0) Details…

Die TSU-Girls mussten auch im zweiten Rückrundenspiel wie bereits gegen Ernstbrunn auf Goalgetterin Tanja Richter verzichten, welche an einem Bandscheibenvorfall laboriert. Dennoch konnte man gegen Paudorf eine starke erste Halbzeit mit Chancen auf beiden Seiten abliefern. Stürmerin Isabella Lebersorger konnte ihr Team sogar vor dem Seitenwechsel mit 1:0 in Führung bringen.

Resl bringt frischen Wind

Nach dem Wiederanpfiff überlupfte Jasmin König Irnfritz Torfrau Jana Vyhnalek zum 1:1 Ausgleich. Die Partie verlief in weiterer Folge schnell und fair von beiden Teams. Frischeb Wind ins Spiel der Heimischen brachte die zur Halbzeit eingewechselte Bianca Resl nach ihrer langwierigen Verletzung. Dennoch musste man sich mit dem 1:1 zufrieden geben, obwohl die Gäste gegen Spielende gehörig Druck auf den Siegestreffer machten.               Quelle: meinFußball.at

Comments are closed.