Zweistelliger Sieg zum Saisonstart !

14.08 – 20:00, Brunn/Wild vs. Irnfritz0:11 (0:6)  Details…

Nach einer durchwachsenen Vorbereitung war Irnfritz genau dann da, als es nötig war. Völlig überforderte Brunner gingen am Ende gar mit 0:11 unter. 

“Ich hätte eigentlich ein ganz schweres Spiel erwartet, denn unsere Vorbereitung ist weder spielerisch noch von den Ergebnissen her sonderlich gut verlaufen, außerdem ist es auswärts in Brunn normal immer schwer”, war Irnfritz-Trainer Patrik Zelinsky überrascht, dass seine Mannschaft am Dienstagabend derart leichtes Spiel hatte. 

Angreifer Jakub Szabo, der von Sektionsleiter Günter Spitaler (“er kommt immer besser in Fahrt”) am Wochenende noch explizit gelobt wurde, hätte seinen Dienst bereits nach 27 Minuten beenden können: Nach fünf Toren hatte er seine Pflicht mehr als erfüllt, das Spiel war entschieden und die einzig verbleibende Frage war jene nach der Höhe des Sieges. “Brunn hatte sicher nicht seinen besten Tag, uns ist zudem viel gelungen”, drückte es Zelinsky diplomatisch aus.

IRNFRITZ VERSCHONTE DEN GEGNER NICHT

Nach eben jenen 27 Spielminuten und einem Spielstand von 0:5 war das Leiden für Brunn aber noch lange nicht beendet, selbst Zelinsky selbst hätte nicht mit einem so hohen Sieg gerechnet: “Ich muss die Einstellung der Mannschaft wirklich loben, denn eigentlich habe ich geglaubt, dass sie die zweite Hälfte locker nimmt und nicht mehr so aufs Tempo drückt.” Genau das war aber der Fall, ihm zufolge schnürte Irnfritz den Gegner regelrecht in der eigenen Hälfte ein, ließ kaum Raum für Entlastungsangriffe zu – außerdem hatten die Auswärtigen angesichts der deutlichen Führung auch das nötige Selbstvertrauen im Rücken. 

Nach drei Toren von Michael Winkler und je einem Treffer von Florian Willinger, Tobias Rodlauer und Stefan Pöhn stand am Ende des Tages ein klarer 11:0-Auswärtserfolg für Irnfritz zu Buche. “Wir dürfen das Ergebnis auf keinen Fall überbewerten und die kommenden Spiele auf die leichte Schulter nehmen”, mahnte Zelinsky zur Vorsicht. “Die Meisterschaft beginnt am Freitag wieder neu”, war auch Spitaler selber Meinung.         Quelle: meinFußball.at

14.08 – 18:00, Brunn/Wild vs. Irnfritz Res.2:7 (0:5)  Details…

Comments are closed.