“Tag der offenen Tür” zum Abschied !!

Sa 09.6 – 17:00, Irnfritz vs. Pfaffenschlag – 3:7 (0:4)  Details…

Zehn Treffer gab’s beim Spiel Irnfritz gegen Pfaffenschlag. Die Irnfritzer mussten sich mit einer 3:7-Heimniederlage aus der 1. Klasse verabschieden.

Der Irnfritzer Abstieg war bereits vor dem Anpfiff besiegelt. Dennoch wollten sich die Hausherren mit einem ErfolgserlebGradwohlnis aus der 1. Klasse verabschieden. Das ging aber gründlich daneben – auch, weil es für Pfaffenschlag noch um Platz drei ging. Die Gäste machten bereits im ersten Abschnitt alles klar, führten durch Treffer von Gradwohl1Markus Masch (14.), Jakub Göth (17.), Martin Hron (18.) und Jonas Hofstetter nach 26 Minuten mit 4:0!

Nach dem Wechsel ging Pfaffenschlag etwas vom Gas, kam auch irnfritz besser in die Zweikämpfe. Und zu Chancen. Daraus resultierte ein Doppelpack von Michael Winkler – 2:4. Jetzt drückten die Gäste wieder aufs Tempo, zogen binnen fünf Minuten auf 7:2 weg und trafen auch noch ein achtes Mal. Allerdings ins eigene Tor zum 3:7-Endstand.

Quelle: meinFußball.at

Sa 09.6 -15:00, Irnfritz Res. vs. Pfaffenschlag – 1:2 (0:0)  Details…

Comments are closed.