Sa 12.5-17:00, Irnfritz Mädls : Schwarzenbach – 1:6 (1:2) Details…

Im Heimspiel gegen den SC Schwarzenbach hatte die Brenner-Truppe von Beginn an kaum eine Chance mitzuhalten. AK1Dieses Mal musste die zwar gelernte Torfrau Irina Schmid zwischen die Pfosten, um Standardgoalie Jana Vyhnalek zu vertreten, welche aus beruflichen Gründen verhindert war, doch an der klaren Niederlage konnte auch sie nicht rütteln. Die Gäste gingen früh durch Julia Trieb in Führung und dominierten von da an das Spiel.

Hoffnung gleich wieder erloschen

DSC_0249Es blitzte dann zwar ein kurzer Funken Hoffnung auf, als durch Babsi Popp mit einem traumhaften Heber aus großer Distanz über die zu weit heraußen stehende Torfrau der Ausgleich gelang, doch Sonja Karner stellte noch vor der Pause auf 2:1 für die stark spielenden Gäste. Nach dem Seitenwechsel änderte sich nichts am Spielgeschehen, die TSU- Girls hatten bei vier weiteren Treffern nicht viel entgegen zu setzen.                                                                           Quelle: meinFußball.at

Sa 12.5-13:00, St. Martin vs. SG Japons U126:1 (5:0)  Details…

Comments are closed.