Fr 04.5 – 20:00, Irnfritz vs. Litschau – 1:4 (0:3)  Details…

SAM_7087Durch ein 4:1 holte sich Litschau drei Punkte bei Irnfritz. Im Hinspiel hatte sich Irnfritz als keine große Hürde erwiesen und mit 1:5 verloren. Vit Brabec trug sich in der 31. Spielminute in die Torschützenliste ein. Für das 2:0 von Litschau sorgte Christoph Wunderer, der in Minute 37 zur Stelle war. Zum psychologisch ungünstigen Zeitpunkt vor der Halbzeit (44.) schoss Brabec einen weiteren Treffer für den Gast. Litschau dominierte den Gegner zur Pause nach Belieben und ging mit einer deutlichen Führung in die Kabine. Für das 1:3 von Irnfritz zeichnete Stephan Raab SAM_7077verantwortlich (58.). Den Vorsprung von Litschau ließ David Jukl in der 59. Minute anwachsen. Als Schiedsrichter Gerald Tiefenbacher die Begegnung beim Stand von 4:1 letztlich abpfiff, hatte Litschau die drei Zähler unter Dach und Fach.geburtstag

Mit 57 Toren fing sich Irnfritz die meisten Gegentore in der 1. Klasse Waldviertel. Trotz der Niederlage behält der Gastgeber den zwölften Tabellenplatz. Vor fünf Spielen bejubelte Irnfritz zuletzt einen Sieg. Irnfritz musste sich nun schon 13-mal in dieser Spielzeit geschlagen geben. Da Irnfritz insgesamt auch nur fünf Siege und drei Unentschieden vorweisen kann, sind die Aussichten ziemlich düster.                     Quelle: Fanreport

Fr 04.5 – 18:00, Irnfritz Res. vs. Litschau – 5:2 (2:1)  Details…

Fr 04.5 – 16:30, JaponsU12 vs. Heidenreichstein – 2:5 (1:2) Details…
Sa 05.5 – 10:30, Irnfritz U14 vs. Pfaffenschlag – 7:3 (3:2)  Details…

Comments are closed.