31.3 – 16:30, Weitra vs. Irnfritz4:0 (2:0)  Details…

Mit zweiwöchiger Verspätung startete am Samstag auch Weitra in die Frühjahrssaison. Der Auftakt gegen Irnfritz wurde klar für sich entschieden, Jiri Havelka hatte sein Visier perfekt eingestellt.

Schon zur Halbzeit erarbeiteten sich die favorisierten Gastgeber eine komfortable 2:0-Führung. Nach 25 Minuten brachte Daniel Zinke, Weitras Torschütze vom Dienst, die Braustädter in Führung. Nur vier Minuten später verwandelte Jiri Havelka einen Strafstoß zum 2:0 (29.).

Auch in der zweiten Hälfte hatten die Hausherren die Partie weitestgehend im Griff. Nach etwas mehr als einer Stunde sorgte Havelka mit seinem zweiten Treffer für die endgültige Entscheidung – 3:0 (64.). Schließlich belohnte sich der pfeilschnelle Tscheche kurz vor Schluss mit seinem dritten Treffer (81.), sorgte somit für einen gelungenen Saisonauftakt in der Braustadt.                                                                                                               Quelle: meinFußball.at

31.3 – 14:30, Weitra vs. Irnfritz Res.3:1 (3:1)  Details…

Comments are closed.