Hans Reifenberger übernimmt

Nach dem überraschenden Abgang von Meistertrainer Manuel Fettinger – er landete inzwischen bei St. Bernhard, die NÖN berichtete – dauerte bei Irnfritz die Trainersuche bis dato an.

Nun scheint man aber fündig geworden zu sein. Obmann-Stellvertreter Christian Kainz bestätigte, dass man sich mit Johann Reifenberger einig geworden sei. Der Groß Sieghartser spielte in den 1990er Jahren bei Irnfritz und war zur damaligen Zeit auch als Spielertrainer tätig. Es war dies übrigens die letzte Trainerstation im Kampfmannschaftsbereich für den 57-Jährigen. Reifenberger selbst spricht noch nicht von einem fixen Engagement: „Es sieht aber gut aus.“

Sollte es zu dieser Einigung kommen, dann wäre diese aber zeitlich begrenzt bis zum Sommer. „Da ich mit dem Verein immer in Kontakt stand, habe ich zugesagt, dass ich bis zum Sommer aushelfe“, so Reifenberger.                                       Quelle: NÖN Horn

Comments are closed.