15:30, Stetteldorf : Irnfritz Mädls3:1 (1:0) Details…

Von der, von den Heimischen sehr kampfbetont geführten Partie, kehrte die Brenner-Truppe ohne Zählbares zurück. Stetteldorf war in Hälfte eins die spielbestimmende Mannschaft mit den besseren Chancen, doch Jana Vyhnalek war auf dem Posten.

Nach einem Irnfritzer Verteidigungsfehler, war auch die Torfrau machtlos und Julia Weidlinger stellte auf 1:0. Gleich nach der Pause brachte Julia Zotter ihre Gegenspielerin im Sechzehner zu Fall, den verhängten Penalty verwandelte Margarita Behr zum 2:0. Danach verteidigten die Stetteldorfer weniger konsequent, die Gäste wurden stärker und verkürzten durch ein Traumflugkopfballtor von Irina Schmid nach Neller-Freistoß. Den Schlusspunkt setzte abermals Weidlinger – 3:1.

Somit muss Irnfritz weiter auf den ersten Landesliga-Erfolg warten.


10:30, Gutenbrunn : Irnfritz U139:0 (8:0) Details…

So, 15:00 GrSiegharts : Irnfritz U172:5 (2:4) Details…

Last updated: April 12, 2017 at 17:13 pm

Comments are closed.