2. Punkt für die Mädls !

16:30  Irnfritz Mädls : Hollabrunn – 2:2 (1:1) Details…

In einer bis zum Schluss spannenden Partie gerieten die TSU-Girls zwar bereits nach fünf Minuten durch ein Tor von Zdenka Herkuzcova in Rückstand, doch mit einem platzierten Kopfball glich Irina Schmid nach gut 25 Minuten für ihre Farben aus. In Hälfte zwei kamen die Waldviertlerinnen zu guten Chancen durch Tanja Richter, benötigten jedoch ein Eigentor von Alexandra Mold sieben Minuten vor Schluss um in Führung zu gehen. Der Jubel der Brenner-Truppe war aber nur von kurzer Dauer, denn nur zwei Minuten später legte sich Monika Varhanikova den Ball zu einem Freistoß auf und netzte zum 2:2 Endstand ein.

Noch ein paar Bilder vom 4:1 Sieg gegen Langenlois :-)

 

Comments are closed.